Jump to content

MH 3

Sequoia Members
  • Content Count

    523
  • Joined

  • Last visited

About MH 3

  • Rank
    Professional Member
  • Birthday August 12

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Duisburg, Germany
  • Interests
    Recording
  1. Most of the time, i use it for bassgtr, EQs are fine for GTR Busses. Can help with dead Keyboard Sounds too, but I use Vandal for that kind ot work now Regards
  2. Hallo, ich habe mir mal ein paar Berichte im HR Forum dazu durchgelesen. Die meißten Fehler dieser Art lassen sich durch das entfernen des Häckchens bei Aufnahme Button beendet Wiedergabe nach Standard - Aufnahme beheben. Man kommt dann durch betätigen der Leertaste statt Rec (zur beendigung der Aufnahme) in den eigentlich gewünschten Modus. Gruß Marcus
  3. MH 3

    Trimming / Full Session

    Hi Al, the Star Grey Vip Skin has the vertical meters. Regards
  4. Hallo, bei der 8 SE ist alles völlig OK. 9 SE hab ich gerade nicht hier. Gruß Marcus Mit der 9 SE funktioniert das auch problemlos.
  5. Hallol, wenn Du unter Aufnahmeoptionen das Häkchen bei Aufnahme Button beendet Wiedergabe nach Standard - Aufnahme entfernst, sollte es besser werden. Du bist dann zwar immer im Punch Mode (wie in 9.02, aber damit solltest man zurechtkommen, Gruß Marcus
  6. Hallo, zumindest mit Seq 9.1.1 verhält sich alles normal. In 9.02 gibt es noch das seltsame Recordingverhalten (Standard = Verhalten wie im Punch Mode). Ist aber nur gewöhnungsbedürftig und funktioniert ansonsten. Das scheint in der 9SE wohl nicht ganz richtig zu sein Ob die 9 SE noch ein Update erfährt ,wage ich mal zu bezweifeln. Gruß Marcus
  7. Hallo, der Fehler mit langen Objekten tritt gelegentlich auf. Da kein Audio beschädigt wird, sondern einfach nur das Objekt zu lang ist, ist es wohl eher ein Schönheitsfehler. Das der Aufnahme Modus (Standart) sich nicht so verhält, wie man vermutet, ist (glaube ich) beabsichtigt. Allerdings erschließt es sich mir so auch nicht. Da ich für die Aufnahme immer einen anderen Modus (Aufnahme ohne Wiedergabe) benutze, habe ich das noch nicht bemerkt. Gruß Marcus
  8. MH 3

    Samplitude Musicstudio 2008

    Hallo Jens, das gesuchte Forum befindet sich auf Magix.de http://support.magix.net/boards/magix/index.php?showforum=62 Gruß
  9. MH 3

    Sam Always Multi-language-versions?

    Hi, when the first patch is out, you can download and install the language you like. Maybe you install it in a different Folder and switch by taste on startup. Regards Marcus
  10. MH 3

    Am Munition

    Hallo Sascha, ich habe leider persönlich keine UAD Karte zum testen. Der Sonnox Limiter bietet mit der Enhance Stufe Transient shaping, der Inflator macht eher Sättigung. Ich probiere z.Z. mit den CD´s Piano Works von Craig Armstrong und Boatmans Call von Nick Cave die Schaltungen zu verstehen. Da auf beiden Platten im wesentlichen der Focus auf einem Flügel liegt, hört man die verschiedenen Einstellungen recht schnell. Den Compressor finde ich sehr gut. M/S und "Dual - Mono" (Link 0%) Funktionen finde ich ebenfalls sehr gut. Side Chain habe ich noch nicht probiert. Die Master Sektion zerrt mir allerdings zu schnell. Wenn das alls Sättigung gedacht ist, finde ich persönlich, diese Funktion an der Stelle im Signalweg (Mastering - auf dem Master) eher unbrauchbar. Für SubmixBusse beim Mix aber vermutlich sehr brauchbar. Ich finde Deine Sachen übrigens besser als die UAD u. Waves Sachen und würde es eher als Rückschritt empfinden sich daran zu orientieren. Sonnox Limiter + TC MD3/ MD 4 (kann man auch als Single Band Compressor im MS Modus betreiben) sollten schon eher der Maßstab für anspruchsvolle Mastering Tools sein. Gruß Marcus
  11. MH 3

    Am Munition

    Hallo Sascha, herzlichen Dank für die ausführliche Antwort. Bei dem aktuellen Screenshot ist die ConfigSeite nahezu selbsterklährend. Ich fände zwei Dll´s durch aus begrüßenswert. Das Clipping der Ausgangsstufe ist mir auch zu "zickig", das ist mit der Enhance Schaltung bei dem SonnoxLimiter momentan etwas besser gelösst. Wobei deine neue Version doch eher dem Inflator entspricht, oder? Grundsätzlich finde ich aber den Eigenklang Deiner PlugInn´s sehr gut und benutze Sie gerne und oft. Gruß Marcus
  12. MH 3

    Am Munition

    Hallo, ich sehe duraus ein, das probieren mit einer "kindlichen, unvoreingenommenen Herangehensweise" durchaus interessante Ergebnisse hervorbringen kann. Würde mich aber über das ein oder andere Beispielpreset (damits nachvollziehbar bleibt für die 10er Demo ) freuen. Gruß Marcus
  13. Hallo Sascha, gibt es irgendwo eine Erklärung zu den Parametern auf der Config Seite? Speziel zur mittleren Spalte. Das PlugIn ist Dir wirklich sehr gut gelungen, vielen Dank. Allein dafür hat sich das Upgrade gelohnt. Gruß Marcus
  14. MH 3

    Reacomp / Reagate

    Hallo Marc, ich hab mir mal die Videoanleitungen zu den beiden Plugs angesehen und finde das Gate nicht uninteressant, mal schaun. Bei dem Kompressor sehe ich allerdings keinen Bedarf. In den Advanced Dynamics solltest Du vieleicht folgenden Parametern mehr Beachtung schenken: Modus: Zwei Punkt Kompressor Reaktion: mit Peak und RMS experimentieren Vorschau: kann man anklicken/ danach den Wert veändern Soft: nach 12 Uhr wirds eher was für Vocals Kompressor 1 + 2: man muss sich daran gewöhnen das Ratio hier anders eingestellt werden muss als bei anderen Kompressoren. Die Mühe lohnt aber. AM TRACK: Auch hier lohnt es sich mal die Expert Funktionen im einzelnen etwas näher zu betrachten AM PHIBIA: Der Kompressor alleine betrachtet ist manchmal auch recht hilfreich Ein durchaus nicht unübliches Szenario für Vocals ist bei mir: Sam EQ (Low Cut) -> AM PHIBIA (Comp + GeschmacksEQ) -> A.D. (bis es passt). Natürlich alles eher sparsam eingesetzt. Vieleicht gibt es ja mal jemanden, der zu den Sam internen Effekten ebenso schöne Videos erstellt. Das Gate werde ich aber auf jeden Fall mal ausprobieren. Gruß Marcus
×