Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Pro X'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Samplitude & Sequoia Newcomer
    • English newcomer forum
    • Deutsches Newcomer Forum
  • Samplitude
    • Samplitude Software related topics (English)
    • Samplitude Hardware related topics (English)
    • Samplitude MIDI topics (English)
    • Samplitude Forum (Deutsch)
    • Samplitude MIDI Themen (Deutsch)
    • Tips&Tricks
    • Video Deluxe user forum (English)
  • Sequoia
    • Sequoia Software related problems (English)
    • Sequoia Hardware related problems (English)
    • Sequoia Forum (Deutsch)
  • SOUND FORGE
    • SOUND FORGE Pro
    • SOUND FORGE Audio Studio
  • VST Plug-ins
    • MAGIX VST Plug-ins (English)
    • MAGIX VST Plug-ins (Deutsch)
  • Other places of interest
    • The Listening Room
    • Tutorials
    • General Discussions
  • Accessibility / Barrierefreiheit
    • General Discussions / Allgemeine Themen
    • Missing Accessibility / Fehlende Barrierefreiheit

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

Found 3 results

  1. Hi. In Pro X, can I select all the tempo changes in a particular range (eg bars 50 to 60)? Can I then increase or decrease their respective speeds by a value such as 1% or 1 BPM -- in a single operation? How can I do this? Background: For simplicity, please assume that I am working in MIDI only, and I have already created a complex tempo track with hundreds of tempo changes. I do not want to modify each tempo change individually, because that would take a long time. The Kraznet videos are excellent, but I have not yet found this particular information in them. I have also not found this information in the pdf manual. I used to use Samplitude 6 years ago, and I am now considering buying Samplitude Pro X. Thanks.
  2. YardStick

    Samplitude Pro X

    Hello. (My apologies if I'm repeating faq here) I just installed Samplitude Pro X to a new computer, all seemed to go well, Some things were updated etc. But now I cant find Robota anywhere. If I recall right, there were few other tools as well in the previous installation, that are not present here. Atmos, Beatbox and LiViD (Or do those belong to the suite version?) Vita, Independence and Revolta are working fine. What am I doing wrong here? I'm sure i'm missing somethin. Thanks in advance.
  3. Hallo, ich wollte mal etwas sehr wichtiges fragen, und zwar habe ich ein Problem mit dem Monitoring bei meinem Pro X Silver. Ich selber habe es als Gitarrist nicht gemerkt, aber eine befreundete Sängerin die ich bat über einen Track zu singen machte mich darauf aufmerksam, dass beim Monitroing das Playback sowie ihre eigene Stimme mit der Zeit stark verzerrt würde und auch knackend klingt. Ich wollte es ihr zuerst nicht glauben und habe es dann aber selber mal ausprobiert, und das Problem besteht tatsächlich. Nun ärgert das mich natürlich sehr, da man so nicht richtig aufnehmen kann, weswegen ich jetzt fragen wollte, ob es an meinem Treiber (ASIO4ALL v2) oder an meinem Laptop liegt. Der Laptop besitzt Vista Home Premium 32bit, ich habe ihn schon seid 4 Jahren und er hat mir eigentlich immer ausgereicht, doch jetzt wo ich mit solch umfangreichen Programmen arbeite, habe ich das Gefühl der Laptop ist endgütlig überlastet. Deswegen spiele ich jetzt mit dem Gedanken mir einen neuen PC zu holen, ich dachte das ein Multimedia PC-System sich am besten eignen würde und hatte auch schon einen rausgesucht der ins Budget passt. Doch bevor ich das ganze durchzieh wollte ich lieber nochmal die Experten fragen, also: was meint ihr? Soll ein besserer PC her mit ner gescheiten Soundkarte etc. oder liegts nur am Treiber?
×