Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'pro x3'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Samplitude & Sequoia Newcomer
    • English newcomer forum
    • Deutsches Newcomer Forum
  • Samplitude
    • Samplitude Software related topics (English)
    • Samplitude Hardware related topics (English)
    • Samplitude MIDI topics (English)
    • Samplitude Forum (Deutsch)
    • Samplitude MIDI Themen (Deutsch)
    • Tips&Tricks
    • Video Deluxe user forum (English)
  • Sequoia
    • Sequoia Software related problems (English)
    • Sequoia Hardware related problems (English)
    • Sequoia Forum (Deutsch)
  • SOUND FORGE
    • SOUND FORGE Pro
    • SOUND FORGE Audio Studio
  • VST Plug-ins
    • MAGIX VST Plug-ins (English)
    • MAGIX VST Plug-ins (Deutsch)
  • Other places of interest
    • The Listening Room
    • Tutorials
    • General Discussions
  • Accessibility / Barrierefreiheit
    • General Discussions / Allgemeine Themen
    • Missing Accessibility / Fehlende Barrierefreiheit

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

Found 2 results

  1. Hallo, bin mehr oder weniger neu in Samplitude, auch wenn es schon 'ne Weile her ist dass ich die pro X3 Suite gekauft hab'. Ich hab' die Angewohnheit meine MIDI Spuren was langsamer einzuspielen und auch die Automation div. Parameter lässt sich z.B. in einem weiteren Durchlauf gezielter aufnehmen. Wenn ich das Tempo des Projekts nach dem Einspielen wieder auf das eigentlich Tempo des Projekts setze, bleiben bei der X3 die Spuren der VSTi-Parameterautomation leider auf ihrer alten Position (vom alten Tempo) hängen und sitzen nicht mehr auf den dazugehörigen Noten, was von mir so nicht gewünscht ist. Für die vorherige Version von Samplitude gab es wohl 'ne Option die man bei Tempowechsel setzen konnte um das zu vermeiden, die irgendwie in der X3 für mich nicht mehr auffindbar ist. Das hängt unter Umständen mit der Tempo-Automation für Audio Spuren zusammen, die afaik mit der pro X3 hinzugefügt wurde. Hat jemand vielleicht eine Idee wie ich in Sampliture Pro X3 neben den Noten auch die VSTi-Parameter-Automationsspuren dazu bringen könnte dem Tempowechsel des Projekts zu folgen? Klar gibt es div. Workarounds, z.B. mich auf MIDI CC Automation zu beschränken (bisher von mir ungetestet) oder die VST-Automation mit wenigen Punkten mit der Maus zu skizzieren um sie leichter manuell anpassen zu können. Aber vielleicht kann mir ja jemand verraten welche Option ich setzen muss damit das automatisch passiert und ich ohne Workarounds zum Ziel komme. Irgendwie steh' ich auf dem Schlauch, vielleicht kann mir ja einer von euch weiter helfen!
  2. Hi! I have a Problem with the Independence Library. I for myself have not already worked with it, so I didn't install it on my PC, but at a good friend's place - he is also blind - we tried to run it, but it doesn't work. We installed Samplitude Pro X3, but then - what we have to do to get the Library started? We know that we have to copy the Content of the 2 other DVDs, but where we have to paste the Content files of the Library? I think that is the main Problem, why it doesn't work. Sincerely, Patrick Hallo! Ich habe ein kleines Problem. Ich für meinen Teil arbeite nicht mit der Library, also habe ich sie auch nicht bei mir integriert, aber bei einem guten Freund wollten wir es ausprobieren. Wir haben Samplitude Pro X3 installiert, kommen aber dann nicht weiter. Wie sollen wir dann vorgehen, um die Library ins Programm zu integrieren? Wir wissen schon, dass wir den Inhalt der beiden Zusatz-DVDs brauchen, aber wo sollen wir die Daten von den DVDs hinkopieren? Mit freundlichen Grüßen, Patrick
×