Jump to content
Pfau-thomas

Sam 9.02 Classic Bleibt Hängen

Recommended Posts

Also ,

ich finde Sam 9.02 Classic Sehr gut aber auch nach dem Installiern dessen Patch 9.02 stürzt Sam gelegendlich immer noch gern ab .

Also das Ganze Windows Xp Betriesystem bleibt dann hängen. und beim wieder Hochfahren des Rechners ist dann der Activdesktop abgeschalten.

Da bleibt dann da der Ganze Rechner Hängen. Also Samplitude V8SE stürzte bei mir noch nie ab.

Und beim Einbinden von VST Blug ins die unter ,von MusikStudio 2005-Samplitude V8SE 100 % Funktionierten

habe ich damit probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der ganze Rechner hängen bleibt könnte es sehr gut sein, dass ein Hardwarekonfigurationsproblem beteiligt ist.

Am Besten wendest Du Dich an den Support. Die können Dir eventuell helfen.

Grüße,

Sebastian

Share this post


Link to post
Share on other sites

an @Sebastian.Gabler

was meinst du mit der Hardwarekonfigiration ?

Also wenn sie zu Samplitude V8 SE zu 100% passte dann müsste sie auch unter Sam 9.02 Classic auch passen.

Der Rechner läuft seit September 2006 den ich eigendlich für Samplituder Speziell aufgebaut habe 100% Fehlerfrei.Also ich habe keine Abstürze seit dieser Zeit gehabt .

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry aber das Problem ist erst mal dass zumindest ich nicht weiß was Du meinst. Deine Fehlerangaben sind sehr allgemein.

Also wenn sie zu Samplitude V8 SE zu 100% passte dann müsste sie auch unter Sam 9.02 Classic auch passen.

Das ist meines Erachtens nicht der Punkt. Jede funktionierende Konfiguration (ein stabil laufendens System) ist zu Samplitude passend. Es kann durchaus passieren, dass ein Fehler die ganze Zeit bestanden hat und zu einem besonderen Zeitpunkt eben das erste Mal auftritt. Hierfür muss kein Programmfehler in Samplitude vorliegen.

Dass ein Fehler direkt in Samplitude gleich den ganzen Rechner in den Abgrund reißt ist extrem selten. Ich schließe aus Deiner kargen Beschreibung dass es zu einem automatischen Reboot kommt, (also BSOD) bei dem sich auch noch die Konfig geändert hat (Desktop Einstellungen). Hieraus wiederum schließe ich dass sich Windows äußerst kräftig anspeibt. Wie eine abgestürzte Anwendung das schaffen soll ist mir völlig rätselhaft.

Wer BSODs hat (BlueScreenOfDeath) kann sich keines stabilen Systems rühmen.

Jetzt kann es natürlich sein, dass meine Fernanalyse völlig falsch ist. Das wiederum liegt daran dass es eine Fernanalyse ist und dass Du so wenig Informationen gibst.

Wie wär es mit einer schrittweisen Beschreibung, was zum Absturz führt? Das wäre mal ein Anfang.

Schalte in jedem Fall zuerst mal den automatischen Neustart nach Systemfehlern ab. Wo das ist? Systemeinstellungen->Erweitert->Starteinstellungen (oder so ähnlich, arbeite grade aus Linux kann nicht gucken)

Dann kannst Du nämlich den Stopcode abschreiben und nach der Fehlerursache googlen oder die Info dem Support als Info geben. Die freuen sich wenn sie mehr info als "Ich hab da einen computer mit einem Programm drauf... alles sch***" bekommen

Grüße,

Sebastian

Share this post


Link to post
Share on other sites

An @Sebastian Gabler also einen (BlueScreenOfDeath) Hatte ich auf dem Rechner noch nie.

Also wenn Samplitude v9.02 Classic abstürzt dann ist der ganze Bildschirm eingefroren. Ja es klingt da komisch.

Jetzt scheint es Stabil zu laufen.Ich habe die vst Plug ins. ini und Sam9_d.ini neu einlesen lassen.

Jetzt bin ich mal gespannt ob es jetzt Stabil bleibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
An @Sebastian Gabler also einen (BlueScreenOfDeath) Hatte ich auf dem Rechner noch nie.

Also wenn Samplitude v9.02 Classic abstürzt dann ist der ganze Bildschirm eingefroren.

Aha. Also nicht so wie ich dachte, sondern.... anders. Gut.

Ohne genaue Repro-Beschreibung kann ich mir leider immer noch nicht vorstellen was genau passiert. Ich befürchte, die müsstest Du liefern.

Grüße,

Sebastian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×