Jump to content
kopflos

SAM11 Silver auf der Keys CD

Recommended Posts

Wer's noch nicht mitbekommen hat:

auf der neuen Keys Heft CD Juni 2010 ist die Vollversion SAM11 Silver enthalten.

Wo gibt's die Feature-List bzw. welche Einschränkungen gelten?

Angeblich nur 8 Tracks (Midi oder Audio).

Gruß

kopflos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das schreibt Musik-Schmidt dazu:

http://www.musik-schmidt.de/Magix-Samplitu...EM-Version.html

Magix Samplitude 11 Silver OEM Version:

* OEM Version der Samplitude 11 Audiosoftware

* bis zu 48 kHz Samplerate (über CD Qualität)

* 8 Spuren (MIDI / Audio)

* unbegrenzte Anzahl von Objekten pro Spur

* 2 Submix Busse

* 2 AUX Busse

* Objekt-Orientierte Bearbeitung

* 32-Bit Floating-Point Audio-Engine

* Mixer

* Objekteditor

* unterstützte Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch

* kompatibel mit Windows XP, Vista und 7 (32 und 64 bit)

* Upgrade zu Magix Samplitude 11 oder Magix Samplitude 11 Pro möglich+

Ähm ... da muss man schon sagen, dass 8 Spuren nun wirklich etwas geizig sind, oder? Wenn das Ganze dann auch noch 49 EUR kosten soll (wie beim Schmidt-Angebot), dann muss das ein totgeborenes Kind sein.

Wieso nicht so viele SPuren wie bei SE früher auch?

Wie ist das mit VST(i)? Wie viele je Spur oder Objekt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

8 Spuren?

einmal den EZdrummer als Multichannel und dann ist Ende der Fahnenstange.... :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halte ich auch für ziemlich witzlos,

ich habe die Keys extra gekauft und das Ding installiert, weil es meine Timingprobleme der V10SE beheben soll, aber 8 Spuren ist selbst für meine Heimrecording-Anwendung klar zu wenig und eine drastische Einschränkung gegenüber den alten SE-Versionen. Nie und nimmer 49,- wert.

Magix fehlt da im Segment zwischen 50 und 350,- echt ein Angebot, finde ich. Sehr Schade. Muß ich wohl weiterhin woandes schauen....http://support.magix.net/boards/samplitude//style_emoticons/default/mad.gif

Gruß

Marc

Share this post


Link to post
Share on other sites
Magix fehlt da im Segment zwischen 50 und 350,- echt ein Angebot

Ohne Zweifel das Music Studio! Sehr empfehlenswert!

Mit etwas Geschick bekommt man aber auch Samplitude für einen sehr guten Preis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bergkönig,

an das MS habe ich auch schon gedacht. Leider habe ich nirgendwo etwas gefunden, was die wesentlichen Einschränkungen sind, weil es bei Magix in einer anderen Produktgruppe firmiert.

Ich brauche kein Surround, 6Kanal-Audio oder exotische Hardwareunterstützung. Ich betreibe semiprofessionelles Homerecording mit Audioaufnahmen und Midi bzw. VSTi und habe bisher Tracktion bemutzt. Gruppenspuren und Freeze wären für mich schon relevant...

Die VST-EInbindung in Sam fand ich etwas gewöhnungsbedürftig gelöst (grade bei VSTi mit mehreren Ausgängen)

.

Ich habe mit der 10er SE probiert, habe mit meinem Setup aber schwierigkeiten mit der Midie/Audio-Synchronisation, was lt. Forum hier mit der 11er Generation gelöst sein soll

-> http://support.magix.net/boards/samplitude...showtopic=19916

Kannst du mir einen Tipü geben zu der Art von Geschick, um bei SAM einen "sehr guten Preis" zu bekommen?

Gruß

Marc :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Marc!

Einschränkungen des Music Studio gegenüber Samplitude:

- 64 Tracks insgesamt beim MS (128 bei Samplitude 11)

- 4 Inserts je Track (ich glaube bis zu 8 bei SAM 11)

- 4 AUX (bis zu 64 bei SAM 11)

- 4 Busse (bis zu 64 bei SAM 11)

- nur 24 bit / 48 kHz

- Track Freeze nur in 16 bit (man kann das aber mit einem Tweak der ini umgehen und auch im MS einen 24bit-Freeze erreichen - hier beschrieben: http://support.magix.net/boards/magix/inde...showtopic=41957 )

- nur 8 VSTi je VIP

Bei Samplitude 11 Producer (das in der englischen Welt bereits zu haben ist) sind ein paar Einschränklungen im Vergleioch zum MS etwas aufgebohrt worden. Ich nehme mal an, dass Samplitude Producer auch in Deutschland demnächst als Nachfolger vom Music Studio 16 rauskommen wird. Die englische Version ist mit $199 deutlich teurer als das MS. Bin mal auf die Preisgestaltung in Deutschland gespannt.

Sampltude preisgünstig erwerben:

Dazu schreibe ich dir eine PM!

edit:

Kann ich dir keine PM schreiben? Hast du das deaktiviert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich fand die Se Varianten auch besser als jetzt die Silver versionen.

Also 8 Spuren ist ein bisschen wenig.

Ich habe bei Sampitude bei der 8er Se Version angefangen und da fing es an spass zu machen .

Ich finde die kleinste Sam Version sollte die Se Version bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit etwas Geschick bekommt man aber auch Samplitude für einen sehr guten Preis.

König der Berge, wie denn?

Mein Budget ist klein, aber die Profis raten mir alle zu Samplitude. Jetzt meinte jemand, ich solle mir SAM 11 Silver zulegen (mal wieder im Keys Jahresheft) und updaten. Keys + 375 wäre natürlich noch mal weniger als die 505 €. Aber ein Update auf pro von silver hab ich als Option nicht gefunden...

Irgendwelche Tipps? Irgendwas anderes?

Linus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×