Jump to content
Sign in to follow this  
whitealbum

VariVerbPro crasht Cubase 5 unter Win7 64 Bit

Recommended Posts

Hallo,

ich bekomme VariverbPro in Cubase 5.1.1 (32 Bit Version) unter Win7 64 Bit nicht zum Laufen.

Sogar beim Start von Cubase 5 hängt der Cubase Startvorgang an der Stelle wenn variverbpro geladen wird.

Fehlermeldung (Cubase funktioniert nicht mehr).

HAt jemand das gleiche PRoblem, oder besser eine Lösung?

Danke und Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe in der Zwischenzeit etwas ausprobiert.

Ich habe den kpl. Samplitudefx-Ordner im VSTPlugin-Pfad gelöscht (vorher die authorisationfiles gesichert).

Cubase 5 lässt sich dann einwandfrei starten, keine Abstürze läuft alles.

Anschließend nochmal versucht sam_fx_demo (von der Samplitudeseite runtergeladen) zu installieren.

Hierbei gibt es einen Abbruch mit der Meldung

post-684-1284192837_thumb.png

Intressant :lol:

Ein anderes Win-System werde ich mir nicht installieren.

Wirklich merkwürdig, ich konnte sam_fx_demo doch schonmal installieren (obwohl ich mich an dieses Bild erinnern kann, dennoch habe ich die Files dann doch noch draufbekommen), sonst hätte ich ja nicht den authorisation code für das win7 System. Erklärt aber das "miese" Verhalten des Variverb Pros unter C5.

Daher nochmal die grundsätzliche Frage: Funktioniert die variverb Pro dll unter Win7 64 bit und Cubase 5, wenn ja, kann ich mir dann die sam_fx_demo auf meinem XP-rechner installieren, und kopiere die notwendigen DLL's auf den neuen Rechner? Den Authorisation Code verwende ich natürlich vom Win7 Rechner.

Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, geschrieben, getan...sozusagen.

Ich habe nun von meinem XP-Rechner die dlls etc. auf den Win7 Rechner rübergeholt.

Das Authorisationsfile getauscht.

1. C4.5.2 startet unter Win7 ohne Probleme

Variverb ausgewählt geht auch, Song gespeichert, Song schließen, C4 schließen ok.

nun mit C5.1.1

2. Cubase 5.1.1 startet unter Win7 ohne Probleme.

Variverb ausgewählt geht auch, Song gespeichert, Song schließen -> PENG -> Fehlermedlung "Cubase fkt. nicht mehr".

Ich halte fest:

1. sam_fx_demo läßt sich bei mir unter Win7 Ultimate 64 Bit nicht installieren (siehe oben)

2. rüberkopieren von XP-System, und unter C4.5.2 starten und speichern geht.

3. unter C5.1.1 fkt. VariVerb Pro bei mir nicht.

So, da ich den alten XP-Rechner bald abgebe, und nur noch mit dem neuen Rechner arbeite, und natürlich alle neuen Songs unter C5.x machen möchte, bringt mir Variverb Pro nichts mehr.

Außer es findet sich jemand mit einer erleuchtenden Idee!

Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
1. sam_fx_demo läßt sich bei mir unter Win7 Ultimate 64 Bit nicht installieren (siehe oben)

2. rüberkopieren von XP-System, und unter C4.5.2 starten und speichern geht.

Bei mir funktioniert die Installation unter Win 7 64, wenn ich den Installer im WinXPSP3-Kompatibilitätsmodus ausführe (Kontextmenü -> Eigenschaften -> Kompatibilität).

Scheinbar macht an dieser Stelle der Installer selbst Probleme. Das Rüberkopieren ist ja auch ein funktionierender Workaround.

3. unter C5.1.1 fkt. VariVerb Pro bei mir nicht.

VariVerb crasht Ableton Live (8.1.4 & 8.1.5) auf Win 7 64 bei mir bereits wenn es gescannt wird. Gibt es vielleicht doch ein generelles Problem von VariVerb auf 64-bit-Systemen?

Gruß,

Torsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

VV ist von Anfang 2007, zumindest die VST-Variante. Da war noch nicht viel mit 64bit-OS.

Wir planen aber gerade eine komplette Runderneuerung und stellen Entwicklungsumgebung, Systembibliotheken und die Plugin-Codebasis darauf um.

Konkretes dazu kann ich aber erst dann sagen, wenn die ersten Tests erfolgt sind. Aber wir halten uns ran :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
VV ist von Anfang 2007, zumindest die VST-Variante. Da war noch nicht viel mit 64bit-OS.

Wir planen aber gerade eine komplette Runderneuerung und stellen Entwicklungsumgebung, Systembibliotheken und die Plugin-Codebasis darauf um.

Konkretes dazu kann ich aber erst dann sagen, wenn die ersten Tests erfolgt sind. Aber wir halten uns ran :lol:

Sascha, danke für die Info.Variverbpro fkt. definitiv nicht mit Cubase 5.x unter Win7 64 bit.

Da ich nur noch in Cubase 5.x arbeite, habe ich die Lizenz zurückgegeben.

Euer Support hat hier unkompliziert reagiert.

Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
1. sam_fx_demo läßt sich bei mir unter Win7 Ultimate 64 Bit nicht installieren (siehe oben)

2. rüberkopieren von XP-System, und unter C4.5.2 starten und speichern geht.

Bei mir funktioniert die Installation unter Win 7 64, wenn ich den Installer im WinXPSP3-Kompatibilitätsmodus ausführe (Kontextmenü -> Eigenschaften -> Kompatibilität).

Scheinbar macht an dieser Stelle der Installer selbst Probleme. Das Rüberkopieren ist ja auch ein funktionierender Workaround.

3. unter C5.1.1 fkt. VariVerb Pro bei mir nicht.

VariVerb crasht Ableton Live (8.1.4 & 8.1.5) auf Win 7 64 bei mir bereits wenn es gescannt wird. Gibt es vielleicht doch ein generelles Problem von VariVerb auf 64-bit-Systemen?

Gruß,

Torsten

Hallo,

ich bin von WinXPSP2 auf Win 7 32 bit umgestiegen. Als Host verwende ich Ableton Live 8.1.4. Auch bei mir ist es so, dass VariVerb Ableton Live bereits beim Scannen crasht, das Problem scheint also nicht 64bit spezifisch zu sein. Gibt's da Erfahrungen/workarounds/Meinungen (der Entwickler)?

Ich würde VariVerb gerne weiterverwenden, da ich mit dem Produkt zufrieden bin und es ja nicht gerade billig war.

Grüße

Hannes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die VST-Version ist hat einige Schwachstellen in der Speicherarchitektur, die wir in der Sam-Version bereits bereinigt hatten. Ich vermute, dass das bei 64-bit-Hosts nur stärker zum tragen kommt.

Aber auch bei der Sam-Version sehe ich noch Verbesserungspotenzial, vor allem was die dynamische Speicheralokierung betrifft. VariVerb benutzt im Vergleich zu einfacheren Reverbs ziemlich viele Delaylines (bis zu 64), da kommen pro Instanz je nach Sampleraten schnell mal einige hundert MB zusammen. Das kann man unter der Haube besser verwalten. Stichwort 'high track count'...

Wir werden das ganze im Zuge der 64-bit-Umstellung und anderer Modernisierungen in den nächsten Wochen verarzten. Nach Momentanen Stand sollte es im Nov./Dez. soweit sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×