Jump to content
Sign in to follow this  
peter-kah

VANDAL Bass Amp Bug?

Recommended Posts

In ProX (Vandal 1.106) "klingt" nach dem Laden eines Presets mit verwendetem Bass-Amp der Sound "dünner" als beim Erstellen und Speichern des Presets. Klickt man auf einen der Equalization-Regler (die vier "Großen" bzw. die zwei "Kleinen") des Bass-Amps hat man wieder den "vollen" Sound. In Sam 11 (Vandal 1.105) tritt beim Laden desselben Presets diese Merkwürdigkeit nicht auf.

Kann das jemand bestätigen?

Gruß, Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch in der aktuellen Version VANDAL 1.108 wurde der bug nicht gefixt. Beim Laden eines selbst erstellten (!) Presets mit verwendetem Bass-Amp muss sowohl einmal der Gain-Regler als auch ein Equalization-Regler bewegt werden (es reicht das Bewegen mit Positionierung in die ursprüngliche Ausgangsstellung), um den "vollen" Sound zu erhalten. Im VANDAL 1.105 unter Sam 11 Pro funktioniert alles einwandfrei. Somit ist auch der Bass-Amp derzeit leider nicht "Live" in Pro X zu gebrauchen.

Gruß, Peter

P.S. Nach dem Erstellen von Gitarren-Presets arbeite ich zur Zeit an E-Bass-Presets. Auch dazu scheint mir der VANDAL eine exzellente Amp-/ Cab-Simulation zu sein (die zumindest in 11 Pro problemlos funktioniert).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach Update mit dem neuen ProX-Patch 12.5.0.264 tritt das Problem nicht mehr auf, obgleich (paradoxerweise ?) immer noch VANDAL 1.108 verwendet wird.

Gruß, Peter

P.S. Und mittlerweile stehen nun auch zwei Presets mit dem VANDAL-Bass-Amp kurz vor der Vollendung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×