Jump to content
herbert baer

Neue EBU Richtlinie R 128

Recommended Posts

Hallo zusammen,

jetzt hat es auch mich ereilt: Ich soll bald meine Tonabmischungen von Fernsehbeiträgen nach der neuen EBU Richtlinie R 128 abliefern. Also nicht mehr orientieren an PPM/VU-Metern sondern an

LUFS, „Loudness Units relative to Full Scale“, also „Lautheits-Einheiten relativ zu digitalem Vollpegel“.

LU, „Loudness Units“, der relative Wert von LUFS. 1 LU entspricht 1 dB.

LRA „Loudness Range“[5], ein statistisch ermittelter Wert, der die Dynamik eines Programmabschnitts beschreibt.

dBTP, „dB relative to True Peak“, ein Wert für die korrekt gemessene digitale Aussteuerung, die Spitzen zwischen Abtastwerten berücksichtigt.

Ich benutze bislang Samplitude Pro X. Diese Messgeräte sind da nicht eingebaut, oder?

Welche andere Samplitude-Version muss ich mir zulegen, dass ich diese neuen Meter habe? Gibts das überhaupt?

Danke für Euer Feedback

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das gibt es, zumindest im Moment, nur in Sequoia. In Sam ProX gibt es aber in den Einstellungen der Multimeter-Visualisierung eine eingeschränkte Variante der EBU Einstellungen.

Grüsse,

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites

es gibt ein freies plugin hier von audiocation, heißt ac-r128:

https://www.audiocation.de/plugin

empfehlenswert und sehr günstig (15€) ist das meteringplugin von toneboosters (tb ebu loudness):

http://www.toneboosters.com/shop/

einfach das plugin im master postfader einfügen und dann mit dem masterfader die gewünschte einstellung einpegeln und im bedarfsfall nochmal etwas komprimieren falls die loudnessrange (lra) noch zu groß ist.

gruß,mathias

Share this post


Link to post
Share on other sites

super, vielen dank für die tipps. ich werde dann mal eines der plugins ausprobieren.

merci!

es gibt ein freies plugin hier von audiocation, heißt ac-r128:

https://www.audiocation.de/plugin

empfehlenswert und sehr günstig (15€) ist das meteringplugin von toneboosters (tb ebu loudness):

http://www.toneboosters.com/shop/

einfach das plugin im master postfader einfügen und dann mit dem masterfader die gewünschte einstellung einpegeln und im bedarfsfall nochmal etwas komprimieren falls die loudnessrange (lra) noch zu groß ist.

gruß,mathias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ist auch noch eins. Kostet nix und klinkt sich so ins Windows (bei mir: Win 7) ein, daß es sich quasi hinter das Soundsystem schaltet und so auch für alle anderen Anwendungen nutzbar ist, also auch Mediaplayer/VLC-Player etc.

http://www.orban.com/meter/

Gruß

Ingo

Super Ingo! ;-)

Vielen Dank für den Link. Funktioniert einwandfrei!

greets...M

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×