Jump to content
Sign in to follow this  
peter-kah

VANDAL ade?

Recommended Posts

Mein Optimismus, dass der VANDAL noch weiter entwickelt wird, schwindet mehr und mehr. Auf dem harten Markt professioneller Musiksoftware ist wohl seitens der Marketing-Strategen "gnadenlose" Konzentration auf das "Wesentliche" gefordert. Qualität - wie beim VANDAL - steht dann hinter der Nachfrage (ranking lässt grüßen). Beispielsweise ist beim VANDAL seit Saschas "Abschied" lediglich ein kleiner bug gefixt worden. Und wenn ich die Beitragstätigkeit hier im Plugin-Forum betrachte, fühle ich mich fast schon als exotischer "Alleinunterhalter"... gibt es noch ambitionierte Nutzer des VANDAL, oder haben die sich schon verabschiedet?

Gruß, Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Well,

I bought the vst version yesterday (and I have the proX vesion as well)...can't live without it smile.png

cheers /Björn

oh, this was the german forum....lets try the GoogleTranslate:

Nun,
Ich kaufte das vst version gestern (und ich habe die proX vesion auch) ... kann nicht ohne sie leben
cheers / Bjorn
...Google übersprungen, den Smiley, ein Deutsch verhalten vielleicht? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Guitarrig 5 (Vollversion), Amplitube 3 und Vandal. Alle klingen toll, aber im Mix bekomm ich mit dem Vandal immer die besten Ergebnisse hin. Das liegt mit Sicherheit auch an der einfachen Bedienung! Schau auch immer hier imForum rein, wenn du was schreibst... Hoffe auch auf Neuerungen und auf Weiterentwicklung. Aber da mir der Klang meiner Gitarre über Vandal gut gefällt, brauch ich die nicht zwingend...

Jedenfalls gibt es sicherlich sehr viele Vandal-Fans!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jedenfalls gibt es sicherlich sehr viele Vandal-Fans!!!

Das freut mich, denn auch ich gehöre seit "Geburt" des VANDAL dazu. Und um nicht missverstanden zu werden, es geht mir nicht darum, dass der VANDAL noch erheblich weiterentwickelt werden muss, denn er war bereits in der Erstversion - insbesondere was den Sound angeht - sehr überzeugend. Aber seit einiger Zeit tut sich nichts im Fixing kleinerer bugs, die auf Dauer einfach nervig sind, wenn man den VANDAL "Live on Stage" nutzt und via Footcontroller steuert.

Und es freut mich, wenn hier im Forum mehr Resonanz zum VANDAL kommt, das stärkt die Hoffnung, dass die Entwickler dieser exzellenten Amp-Simulation wieder etwas mehr Aufmerksamkeit widmen werden.

Gruß, Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×