Mögliche Probleme während der Installation von MAGIX Programmen

Klicken Sie auf die Fehlermeldung, welche Sie bei der Installation erhalten haben um zur möglichen Lösung zu gelangen.

Wenn keine der Fehlermeldungen passt oder die Lösung bei Ihnen nicht hilft, erstellen Sie bitte hier eine Supportanfrage.


 
 
 

%1 ist keine zulässige Win32-Anwendung

Diese Meldung kann erscheinen, wenn Sie noch Windows XP einsetzen.
Einige unserer neuen Versionen sind nicht mehr mit diesem Microsoft Betriebssystem kompatibel.
Verwenden Sie in diesen Fällen bitte Windows 7, 8 oder 8.1 um das Programm zu installieren.
 
 
 

An error occured during the installation of assembly component.

Diese Fehlermeldung deutet auf ein Problem in einer nicht korrekt installierten Windows Komponente hin.
Zu diesem Problem gibt es eine offizielle Seite von Microsoft:

Folgen Sie den dort gegebenen Lösungshinweisen und versuchen Sie danach eine erneute Installation unseres Programmes.


 
 
 

Auf den Netzwerkpfad %APPDATA%\ konnte nicht zugegriffen werden.

Nach unserem derzeitigen Kenntnisstand handelt es sich bei Ihrem Problem wahrscheinlich um einen fehlerhaften Eintrag in der Windows Registrierung, welcher unserem Installer verhindert, den "Common Documents" Ordner korrekt auszulesen.
Es gibt zu diesem Problem spezielle Hinweise von Microsoft unter folgenden Links:

Falls die automatische Lösung der beiden Links nicht funktioniert, können Sie die betreffenden Einträge auch manuell suchen:
Geben Sie im Windows Startmenü unter Ausführen bzw. in der Windows Suche "regedit" ein und bestätigen Sie mit ENTER um den Registry Editor zu öffnen. Navigieren Sie nun in folgenden Pfad:

  • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

Kontrollieren Sie die dort eingestellten Pfade und ändern diese ggf., wenn Sie einen Fehler feststellen, indem Sie doppelt auf den entsprechenden Eintrag klicken und den korrekten Pfad eintragen.
Die Änderungen in der Registry erfolgen immer auf eigene Gefahr. Da fehlerhafte Änderungen an der Registry immer auch de Gefahr bergen andere Probleme hervorzurufen, können Sie ein Bildschirmfoto der vorhandenen Einstellungen machen und eine Supportanfrage stellen, in der Sie das Bildschirmfoto anhängen.
Wiederholen Sie die Kontrolle bitte noch bei folgenden Registry-Schlüsseln:

  • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders (nur bei 64bit Systemen vorhanden)
  • Nach Änderung der fehlerhaften Werte starten Sie den PC bitte neu und versuchen die Installation noch einmal durchzuführen.

 
 
 

Die ältere Version von Firebird SQL Server - MAGIX Edition konnte nicht entfernt werden. Wenden Sie sich an den technischen Support.

Bei der Konvertierung Ihrer Mediendatenbank ist ein Fehler aufgetreten. Sie werden Ihre Datenbank daher mit diesem Produkt nicht nutzen können.

Wenn bestimmte Dateien oder Einträge in der Registry gelöscht worden sind, kann es in sehr seltenen Fällen vorkommen, dass weder die korrekte Deinstallation, noch eine Neuinstallation der MAGIX Firebird Datenbank möglich ist.
In diesem Fall nutzen Sie bitte das folgende Tool von Microsoft:

Mit diesem deinstallieren Sie alle installierten Versionen des "Firebird SQL Server - Magix Edition".
Löschen Sie bitte ebenfalls den kompletten Inhalt des Ordners:

  • Windows XP: C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\MAGIX\Common\Database\
  • Windows Vista, 7 oder 8.1: C:\ProgramData\MAGIX\Common\Database\

Möglicherweise sind diese Ordner auf Ihrem System standardmäßig ausgeblendet.
Um dies zu ändern, gehen Sie in der Systemsteuerung auf "Ordneroptionen" und setzen Sie unter "Ansicht" bei "Versteckte Dateien und Ordner" die Option auf "Alle Dateien und Ordner anzeigen"
Starten Sie dann den PC neu und installieren anschließend bitte die Firebird Datenbank neu.
Wenn Sie eine Disc Version besitzen finden Sie das Installationsprogramm dazu auf der DVD Ihres Magix Programmes im Ordner Addon\Firebird". Starten Sie die Installation per Hand. (Falls die Meldung kommt, dass die Software schon installiert ist, bitte den Punkt: "Reparieren" ausführen).
Bei einer Downloadversion laden Sie sich folgende Datei herunter und installieren sie mit einem Doppelklick:

(Falls die Meldung kommt, dass die Software schon installiert ist, bitte den Punkt: "Reparieren" ausführen).


 
 
 

Beim Erstellen des Verzeichnisses C:\Users\Public\Documents ist ein Fehler aufgetreten.

Offensichtlich stimmen die Zugriffsrechte auf den öffentlichen Ordner Ihres Systems nicht.
Um diese anzupassen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie unten links auf die Windows Startschaltfläche.
  2. Suchen Sie nach %PUBLIC%
  3. Öffnen Sie den Ordner Öffentlich. In dem nun geöffneten Fenster navigieren Sie eine Ordnerebene höher, indem Sie oben in der Adresszeile auf den Ordner links von "Öffentlich" klicken.
  4. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Öffentlich" und wählen Sie "Eigenschaften".
  5. Wechseln Sie in die Kategorie "Sicherheit", klicken Sie auf "Bearbeiten..." und wählen Sie den Benutzer "Jeder". Setzen Sie nun den Haken bei "Vollzugriff" unter "Zulassen".

Starten Sie danach Ihren Rechner neu und führen Sie die Installation noch einmal aus.


 
 
 

Das angegebene Konto ist bereits vorhanden

Wenn bestimmte Dateien oder Einträge in der Registry gelöscht worden sind, kann es in sehr seltenen Fällen vorkommen, dass weder die korrekte Deinstallation, noch eine Neuinstallation des MAGIX Programmes möglich ist.
In diesem Fall nutzen Sie bitte das folgende Tool von Microsoft:

Mit diesem deinstallieren Sie das gewünschte Programm. Anschließend können Sie die Installation erneut vornehmen.


 
 
 

Die für die Installation erforderliche Kabinettdatei "...cab" ist beschädigt und kann nicht verwendet werden.

Das Gerät ist nicht bereit

Bei der Installation von DVD deutet dies auf ein Problem beim Lesen der DVD durch ein defektes Laufwerk oder eine defekte DVD hin.
Installieren Sie stattdessen bitte die Downloadversion Ihres Programmes, welche Sie von unserer Homepage herunterladen können.
Loggen Sie sich dazu im MAGIX Service Center ein.
Unter Meine Produkte finden Sie ihre registrierten Programme und dort können Sie auch das Installationsprogramm herunterladen.
Sollten Sie es noch nicht getan haben, können Sie die Software vorher auch direkt im Service Center registrieren.
 
 
 

Der Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.bmp konnte nicht geöffnet werden

Um die Installation durchzuführen gehen Sie bitte folgendermaßen vor.
  1. Starten Sie den Installationsvorgang.
  2. Bei der Auswahl ob Standard oder Benutzerdefinierte Installation wählen Sie "Benutzerdefiniert".
  3. Die Auswahl der Pfade lassen Sie unverändert und klicken auf "Weiter".
  4. Wählen Sie die gewünschten Verknüpfungen und klicken auf "Weiter".
  5. Entfernen Sie nun alle Haken im Dialog "Dateitypen verknüpfen" und klicken auf "Weiter".
  6. Je nach Wunsch wählen Sie myphotobook und klicken auf "Weiter".
  7. Klicken Sie nun auf "Installieren".

 
 
 

Fehler bei der Registrierung des Moduls C:\Program Files\Common Files\MAGIX Services\System\MediaExchangeProxy_x64.dll.

Die Fehlermeldung deutet darauf hin, dass ein Virenscanner den Versuch diese Datei zu registrieren unterdrückt.
Schalten Sie deshalb den Virenscanner während der Installation aus oder definieren Sie eine Ausnahme für die entsprechende(n) Datei(en).
Gehen Sie sicher, dass die Verbindung zum Internet getrennt ist, solange Sie den Virenscanner deaktiviert haben!
 
 
 

Ungültiges Laufwerk:

Offensichtlich wird die Installation von einem geänderten "Eigene Dokumente" Ordner beeinflusst.
Bitte ändern Sie den Pfad dieses Ordners temporär für die Installation, indem Sie im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf "Eigene Dokumente" klicken und Eigenschaften auswählen.
Ändern Sie hier den Pfad auf "C:\Users\Ihr Benutzername\Documents".
Starten Sie die Installation dann noch einmal.
Nach erfolgreicher Installation können Sie diesen Pfad auch wieder ändern.
 
 
 

Überlappender E/A-Vorgang wird verarbeitet

Die Installation von aktuellen Programmen mit dem MSI-Installer scheint auf einigen Systemen problematisch zu sein, wenn zuvor bestimmte Windows Sicherheitsupdates installiert wurden.
Deinstallieren Sie bitte die betroffenen Sicherheitsupdates.
Öffnen Sie dazu die Windows Systemsteuerung und wählen Sie "Programme und Funktionen".
Klicken Sie auf "Installierten Updates anzeigen" und suchen in der Liste folgende Updates:
  • KB2918614
  • KB3000988
  • KB3008627
  • KB3072630

Deinstallieren Sie diese nacheinander.
Starten Sie den Rechner neu, ohne dass das Update wieder automatisch installiert wird und versuchen nochmal, Ihr Programm zu installieren.